Anthrobuch.com

» NAVIGATION

» Startseite
» Über uns
» Buchempfehlungen
» Infos f. Schulen + Einrichtungen
» AGB
» Impressum / Kontakt
» Links
» Newsletter

 

» BÜCHER NACH VERLAG
 

» BÜCHER NACH AUTOREN
 

» BUCH-KATEGORIEN

 

Shop: Was fehlt, wenn alles da ist?: Warum das bedingungslose Grundeinkommen die richtigen Fragen stellt, Häni, Daniel

« Zurück

Was fehlt, wenn alles da ist?: Warum das bedingungslose Grundeinkommen die richtigen Fragen stellt (Häni, Daniel)

ISBN 13: 978-3-28005-592-2

Was fehlt, wenn alles da ist?: Warum das bedingungslose Grundeinkommen die richtigen Fragen stellt
Autor:
Häni, Daniel
Verlag:
Orell Füssli
Auflage:
1. Oktober 2015
Seitenzahl:
192 Seiten
Einbandart:
Broschiert
Lieferstatus:
in Vorbereitung
Preis:
€ 19,90 (inkl Ust.)

Lieferbarkeit und Preis vorbehaltlich zwischenzeitlicher Änderungen.

Wieviele Stück des gewählten Artikels möchten Sie kaufen?

Stk.

Warum Sie dieses Buch kaufen sollten:

- Wir versenden in Deutschland portofrei! ab 15 Euro Mindestbestellwert.
- Wir unterstützen anthroposophische Einrichtungen mit 5% unseres Umsatzes (derzeit: Gründungszuschuss Freie Waldorfschule Weilheim)

Das könnte Sie auch interessieren:
» Wirtschaft / Sozialwissenschaft
» Soziale Frage / Sozialwissenschaft


Was würden Sie arbeiten, wenn für Ihr Einkommen gesorgt wäre? Was würden Sie tun, wenn Sie tun könnten, was Sie wirklich wollen? Wofür stehen Sie morgens auf ? Was trauen Sie sich zu und was den anderen? Die Schweiz ist das erste Land, das demnächst über die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens abstimmen wird. Sozialisten und Kapitalisten, Liberale und Konservative, Unternehmer und Gewerkschafter bekämpfen den Vorschlag – und begeistern sich für ihn. Der Grund dafür: Das bedingungslose Grundeinkommen lässt uns die richtigen Fragen stellen. Ein provokativer Essay der Initiatoren der Schweizer Volksabstimmung 2016.

Schlagwörter
Bedingungsloses Grundeinkommen



« Zurück